Diesen Artikel teilen

Facebook-Seite

Link zum Artikel:

Oscar Bruch plant Silvesterparty in Düsseldorf

Oscar Bruch begeistert Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel für seine Idee, eine Silvesterparty auf dem Düsseldorfer Burgplatz zu veranstalten. Kostenlos und mit Blick auf den Rhein.

Artikel lesen

5 Fahrgeschäfte, die Sie testen solltendiverses

Die Auswahl an Karussells ist groß – doch welche sind ein absolutes Muss?

5 Fahrgeschäfte, die Sie testen sollten

Unzählige Fahrgeschäfte drehen tagtäglich ihre Runden. Viele davon sind echte Klassiker. Wir zeigen fünf Geschäfte, die wir Ihnen wärmstens empfehlen k├Ânnen.

Megadance

Ein durchaus bekannter HUSS-Klassiker: Der "Megadance" schafft ein besonderes Fahrgefühl. Das liegt daran, dass sich die Fahrgäste nach vorne und hinten überschlagen, sich aber seitlich drehen. Momentan gibt es in Deutschland nur ein einziges Exemplar, das unter dem Namen "Devil Rock" bekannt ist. Es ist im Besitz der Firma Steffen.

XXL

"Konga", "XXL Après Ski", "Best XXL Exklusive": Diese Riesenschaukeln sind Anlagen des niederländischen Herstellers KMG. Der Werksname lautet "XXL", ein Name, der zutrifft. Wegen der enormen Größe dieser Schaukel ist die Fahrt sehr kraftvoll, aber auch sanft.

Power Tower 2

Wer die Höhe mag, wird den "Power Tower" der Firma Schneider lieben. Der "Fall", eine sehr schnelle Vertikalfahrt, ist unberechenbar. Eine Fahrt mit diesem Freifallturm sorgt auf jeden Fall für ein Kribbeln im Bauch.

Magic

Eine ebenfalls bekannte HUSS-Attraktion ist der "Magic". Viele sind dieses bewährte Rundfahrgeschäft schon gefahren – und diejenigen, die noch nicht eingestiegen sind, sollten das nachholen. Die Fahrt mit dem "Magic" ist ein wilder Tanz mit unzuähligen Drehungen.

Star Shape

Ein weiterer "sanfter Riese" ist das Hochfahrgeschäft "Star Shape", produziert von der deutschen Firma Zierer. Auf den deutschen Kirmessen gibt es diese Attraktion nur ein einziges mal: Kaisers Exemplar trägt den Namen "High Energy" und bereist seit mehr als einem Jahrzehnt die Festplätze.

Bildmaterial: Kirmestagblatt

Datum: 2015-11-09