Diesen Artikel teilen

Facebook-Seite

Link zum Artikel:

Wenn die Volksfeste aussterben

Knapp ein Viertel aller Feste gibt es nicht mehr.

Artikel lesen

Grüne wollen Ponyreiten auf dem Wasen verbietenschaustellerei

Die Grünen-Fraktion in Stuttgart möchte das Ponyreiten auf dem Wasen abschaffen.

Grüne wollen Ponyreiten auf dem Wasen verbieten

In Stuttgart möchte man den Städten Düsseldorf und Duisburg folgen: Das Ponyreiten auf dem Cannstatter Wasen soll für immer abgeschafft werden. Das fordert zumindest die Grünen-Fraktion im Rathaus.

In einem Antrag heißt es, dass "Ponykarussells auf dem Wasen bald der Vergangenheit angehören" sollen, so die "Bild".

Schaustellerverband wehrt sich

Der Vorsitzende des Schaustellerverbandes Südwest Stuttgart, Mark Roschmann, reagiert auf die Forderung der Grünen. Er teilt mit, dass der Veranstalter des Wasens die Zusage für das Betreiben der Ponykarussells erteilte. Zudem betont er, dass die Ponys gut behandelt werden würden.

Bildmaterial: Kirmestagblatt (Symbolfoto)

Datum: 2015-11-07